|
Agrotourismus Finca    Son    Sala    ist    eine    der    ältesten    noch    existierenden    Fincas    in Campos    auf    der    Insel    Mallorca.    Das    Haupthaus    ist    im    Jahre    1357 entstanden.   Die   Familie   Bordoy   Garcías   umsorgt   die   Finca   mit   viel   Liebe und     Sorgfalt,     und     hat     den     Umschwung     in     den     wundervollen Agrotourismus welchen wir heute geniessen, kunstvoll vollendet. Unser   Finca   ist   eingebettet   in   Felder   und   den   typischen   mallorcinischen Wald in dem lange und estspannte Spaziergänge möglich sind. Eine   grosse   Anzahl   von   Tieren   wie   zum   Beispiel   Pferde,   Ponies,   Hunde, Katzen,   Hühner   oder   eine   250   köpfige   Schafsherde   beherbergt   diese zauberhafte    Anwesen.    In    unserem    ökologischen    Garten    findet    man neben Gemüse ebenso Mandel, Oliven und Feigenbäume. Wir   bieten   vier   grosszügig   geschnittene,   freundliche   Zimmer   mit   jeweils eigener Terrasse. Ausgestattet   sind   alle   Zimmer   mit   Kühlschrank,   TV,   und   kostenloser WIFI Verbindung. Der    Speisesaal,    der    früher    als    Stallung    diente,    und    die    weitläufige Sonnenterrasse wurde liebevoll und sehr aufwendig restauiert. Der   grosse   Pool   10   mal   5   Meter   bildet   das   Herzstück   eines   floristisch anspruchsvoll    gestalteten    Garten    den    man    getrost    als    Ort    der Entspannung bezeichnen kann. Tagtäglich     verwöhnen     wir     Sie     mit     unserem     reichhaltigen     und abwechslungsreichem Frühstück. Auf   Wunsch   servieren   wir   Ihnen   auch   ein   genussvolles   Abendessen   auf der Aussenterrasse. Der   Aufenthalt   auf   der   Finca   Son   Sala   bietet   falls   gewünscht   familiäre Anbidung,   aber   in   jedem   Falle   totale   Erholung   und   Entspannung   im Südwesten Mallorcas.
Finca Son Sala
Agrotourismus
Finca Son Sala
Finca   Son   Sala   ist   eine   der   ältesten   noch   existierenden Fincas   in   Campos   auf   der   Insel   Mallorca.   Das   Haupthaus ist   im   Jahre   1357   entstanden.   Die   Familie   Bordoy   Garcías umsorgt   die   Finca   mit   viel   Liebe   und   Sorgfalt,   und   hat den    Umschwung    in    den    wundervollen    Agrotourismus welchen wir heute geniessen, kunstvoll vollendet. Unser   Finca   ist   eingebettet   in   Felder   und   den   typischen mallorcinischen    Wald    in    dem    lange    und    entspannte Spaziergänge möglich sind. Eine   grosse   Anzahl   von   Tieren   wie   zum   Beispiel   Pferde, Ponies,   Hunde,   Katzen,   Hühner   oder   eine   250   köpfige Schafsherde   beherbergt   diese   zauberhafte   Anwesen.   In unserem   ökologischen   Garten   findet   man   neben   Gemüse ebenso Mandel, Oliven und Feigenbäume. Wir    bieten    vier    grosszügig    geschnittene,    freundliche Zimmer mit jeweils eigener Terrasse. Ausgestattet   sind   alle   Zimmer   mit   Kühlschrank,   TV,   und kostenloser WIFI Verbindung. Der   Speisesaal,   der   früher   als   Stallung   diente,   und   die weitläufige    Sonnenterrasse    wurde    liebevoll    und    sehr aufwendig restauriert. Der   grosse   Pool   10   mal   5   Meter   bildet   das   Herzstück eines    floristisch    anspruchsvoll    gestalteten    Garten    den man getrost als Ort der Entspannung bezeichnen kann. Tagtäglich   verwöhnen   wir   Sie   mit   unserem   reichhaltigen und abwechslungsreichem Frühstück. Auf   Wunsch   servieren   wir   Ihnen   auch   ein   genussvolles Abendessen auf der Aussenterrasse. Der    Aufenthalt    auf    der    Finca    Son    Sala    bietet    falls gewünscht    familiäre    Anbindung,    aber    in    jedem    Falle totale     Erholung     und     Entspannung     im     Südwesten Mallorcas.